Begleitetes Besuchsrecht

Das begleitete Besuchsrecht wird jeweils individuell auf die Situation, Bedürfnisse und Vorgaben der zuweisenden Stellen (Sozialdienste, KESB) abgestimmt und erfolgt in der Regel im räumlichen Umfeld der Stiftung focus jugend oder an einem anderen gewünschten Ort.

Das Kindeswohl steht bei diesem Angebot von focus jugend im Zentrum. Durch die Begleitung soll der Rahmen für eine positive Begegnung und Entwicklung zwischen Kind und Eltern geschaffen werden. Tragfähige Beziehungen, die selbstständig und ohne Begleitung gelebt werden können, sind das Endziel dieser behördlich verordneten Massnahme.

Infos zur Begleitung

Neben psychotherapeutischer und psychiatrischer Fachbetreuung für Kinder und Jugendliche mit entsprechenden Auffälligkeiten bietet die Stiftung focus jugend auch Dienstleistungen in den Bereichen «Sozialpädagogische Familienbegleitung» und «Begleitetes Besuchsrecht» an. Die Facharbeit in diesen beiden Bereichen erfolgt in der Regel im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Gremien.

Direktkontakt Begleitung
info@focusjugend.ch

_DSC9898.jpg
Copyright 2019 Stiftung focus Jugend