Wohngruppe Delfin

Unsere Wohngruppe legt grossen Wert auf Aktivitäten. Sei dies bei „Töggeliturnieren“, beim Austoben im Bewegungsraum oder bei Gesellschaftsspielen. Aber auch bei sportlichen Aktivitäten wie Fussball, Basketball, Unihockey oder Ausflügen fühlen wir uns wohl. Unser Anliegen ist es, dass die Kinder und Jugendlichen in ihrer Freizeit öffentliche Vereine oder sonstige Freizeitangebote in der Umgebung besuchen können. Dies fördert ihre Selbstständigkeit und das Vertrauen in sich selbst. Zu unseren Aufgaben zählt auch, dass wir aus jedem Einzelkämpfer einen Teamplayer machen. Gruppendynamisches Arbeiten ist eine Hauptaufgabe in unserem Alltag. Wir sind davon überzeugt, dass jedes Kind/jeder Jugendliche positive Eigenschaften besitzt und diese weitergeben kann. Wir legen Wert darauf, Zuverlässigkeit, Vertrauen und Sicherheit zu vermitteln. Dies gelingt uns durch eine enge Beziehungsarbeit und ständigen Austausch. Wir pflegen eine offene und konstruktive Feedback-Kultur. Durch systemische Weiterbildungen gelingt es dem Team, das Kind/die Jugendlichen ganzheitlich zu betrachten. Der Einbezug der Eltern und anderer wichtiger Bezugspersonen ist für uns von grosser Bedeutung.

Direktkontakt Wohngruppe Delfin
delfin@focusjugend.ch

Infos zum Wohnen

focus jugend bietet sowohl ein Jahresinternat mit Betreuung an 365 Tagen als auch ein klassisches Schulinternat an, wo die Kinder und Jugendlichen die Woche über im Internat leben. Vier verschiedene Wohngruppen bilden den Rahmen und ermöglichen eine flexible und bedürfnisorientierte Internatsstruktur.

Die Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Schulalter erfolgt nach dem Grundsatz «stabilisieren, unterstützen, begleiten» und hat zum Ziel, ein Umfeld der Geborgenheit und Struktur zu vermitteln. Auch im Internatsbereich ist die Zusammenarbeit mit Eltern und zuweisenden Stellen sehr eng.

Die sozialpädagogische Wohngruppe Hangar in Derendingen bildet innerhalb der Stiftung focus jugend das schützende Dach für Jugendliche/junge Erwachsene, die in ihrem Leben buchstäblich durch «Turbulenzen» fliegen und sich in einer schwierigen Lebens- und Entwicklungsphase befinden. Im Hangar sind diese Jugendlichen gut aufgehoben und werden rund um die Uhr während 365 Tagen von engagierten Fachleuten betreut.

Direktkontakt Wohnen
markus.magnenat@focusjugend.ch

_DSC0399.jpg
Copyright 2019 Stiftung focus Jugend