Geschützte Arbeitsplätze

Im Bereich der Betriebsdienste bietet die Stiftung focus jugend Menschen mit Arbeitseinschränkungen auf psychischer und kognitiver Ebene geschützte Arbeitsplätze an. Ein speziell geschultes Team begleitet und fördert diese Mitarbeitenden im Arbeitsalltag und unterstützt sie bei Bedarf auch in privaten Angelegenheiten. Auch hier legt focus jugend grossen Wert auf eine enge Zusammenarbeit und auf den regelmässigen Austausch mit den zuweisenden Stellen.

Infos Betriebsdienste

Die Betriebsdienste umfassen die Bereiche Küche, Hauswirtschaft, Gärtnerei, Wäscherei und Unterhalt. Hier bietet focus jugend verschiedene Möglichkeiten zur Berufsintegration. Die Stiftung verfügt über Ausbildungsplätze nach PrA INSOS sowie über geschützte Arbeitsplätze. Für Jugendliche in anhaltenden Krisensituationen sind auch zeitbefristete arbeitsagogische Einsätze möglich. In enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten wird auf Basis der vorhandenen Ressourcen und Defizite jeweils nach zukunftsgerichteten Lösungen gesucht.

Direktkontakt Betriebsdienste
katharina.bolliger@focusjugend.ch

_DSC0383.jpg
Copyright 2019 Stiftung focus Jugend